Sternfahrt ab und an Effeld an der niederländischen Grenze

Rad 19 – 1
10 – 13. Mai 2019

Grenzen überwinden – auch im Kopf!
Grenzübergreifend mit dem Fahrrad unterwegs an Maas und Rur.

Ob Schlagbaum, Grenzkontrolle, Kultur oder Sprache, unaufgearbeitete Geschichte: Barrieren kann es zwischen zwei Ländern auf den verschiedensten Ebenen geben und werden nur langsam überwunden. Wir übernachten im Landhaus Effeld am gleichnamigen See an der holländischen Grenze nahe Roermond und unternehmen von hier aus sternförmig unsere Exkursionen.

Wir werden uns ein Bild machen, ob und wie Europa im Kleinen klappt. Insbesondere hinterfragen wir auch die Euregio, die sich für ein einfacheres, gewinnendes Miteinander zwischen den Niederlanden und Deutschland stark machen will. Sie engagiert sich seit 1958 für den Aufbau und die Verstärkung grenzüberschreitender Zusammenarbeit und Strukturen im deutsch-niederländischen Grenzgebiet.

Die Tageskilometer belaufen sich zwischen 5o und 65 km.

Die Teilnahmegebühr beträgt: 305 €. EZZ: 33 €. Sie beinhaltet: 3 Übernachtungen incl. Frühstück, Führungen und Vorträge incl., Tourenbegleitung und Streckenführung. An- und Abreise erfolgen in Eigenregie.

Anfragen und Anmeldungen bitte an: hellweg@gruppenradreisen.de